Kategorie: Interview

warm leuchtende Glühbirne die an einem schwarzen Kabel hängt

Mit SPARCS-Projektpartner seecon in Leipzig-West

AutorInnen: Patrycja Sankowska & Ingmar Reichert / seecon Ingenieure GmbH 1.             „Positive Energiequartiere“ klingt erstmal sperrig. Was bedeutet der Begriff für Sie und was hat das mit Ihrer Rolle im EU-Projekt SPARCS zu tun?...

eine Reihe von Glühbirnen auf weißem Hintergrund, nur die mittlere ist erleuchtet

SPARCS macht Spaß

CO2-freie Stadt – postfossile Zukunft – energiepositive Quartiere: Es sind große Ziele, die das EU-Projekt SPARCS ins Visier genommen hat. Spannend und inspirierend ist aber schon der Weg dorthin – da sind sich die...

Eine Figur in Form einer Glühbirne steckt den mit dem eigenen Körper verbundenen Stecker in eine Steckdose und leuchtet

Interview zu SPARCS mit dem Fraunhofer-Zentrum

Vor kurzem entstand ein kurzes Interview mit Nadja Riedel, Projektleiterin und Koordinatorin für das Projekt SPARCS im Referat Digitale Stadt und mit Annemarie Riemer vom Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW. Dieses Interview...